Zentrale:
HanseGrand
Inh. Hans Pape
Haaßeler Kamp 3
27446 Selsingen

Tel. 04284 92685-0
Fax 04284 92685-29

unser Partner:

© HanseGrand

 

Altbausanierung


Ökologische Altbausanierung mit Blähton

Decken und Böden: Zur Wärmedämmung kann Blähton in der Körnung 4-10 mm und 8-16 mm als Schüttmaterial Verwendung finden. Kein Zuschneiden ist erforderlich, um unter Rohren und Ecken die Decke zu füllen. Als Auffüllmaterial im Keller zum Schutz gegen Feuchtigkeit eigenet sich Blähton hervorragend. Blähton verrottet nicht und ist leicht verfüllbar. Durch das leichte Eigengewicht entsteht keine große Belastung für die Statik auch in Zwischenböden und Dächern.

Die wichtigste Anwendung von Blähton ist als Zuschlagsstoff für wärmedämmendes Mauerwerk und für den Leichtbeton.

Ideal für den Wärmeschutz von: Innenwände, Aussenwände, Brandschutz, Schutz gegen Frost und Nässe, Feuchtigkeitsausgleich durch atmungsaktive Blähtonbauteile, Befüllung von Rohrschächten gegen Nagerfraß, Isolierung des Flachdaches gegen Kälte und Wärme, Drainage gegen Feuchtigkeit im Keller und an den Aussenwänden.


Altbausanierung

Haus
 







HanseGrand Inh. Hans Pape - Haaßeler Kamp 3 - 27446 Selsingen