Zentrale:
HanseGrand
Inh. Hans Pape
Haaßeler Kamp 3
27446 Selsingen

Tel. 04284 92685-0
Fax 04284 92685-29

unser Partner:

© HanseGrand

 

Dach- und Aussenbegrünung


Einsatz im Haus und Garten

Blähton in Gefäßen, im Vorgarten sowie als Pflanzsubstrat auf dem Dach sind altbewährte Einsatzgebiete. Die drainierenden Eigenschaften sowie als Wasserspeicher findet Blähton schon lange auch in Privatgärten ihren Einsatz.

HansePor verbessert den Wasser- und Lufthaushalt von Erden und nimmt bis zu 50% des Eigenvolumens zusätzlich Wasser auf. Blähton kann als reines mineralisches Pflanzsubstrat für Dächer oder auch als Zumischung zu Humus und Erde verwendet werden.

In der extensiven Dachbegrünung wird Blähton gebrochen verwendet. Durch das geringe Gewicht belastet das Substrat die statische Konstruktion des Daches nicht und isoliert gleichzeitig gegen Hitze und Kälte. Pflanzen mit geringem Feuchtigkeitsbedarf können auch in das Substrat gepflanzt werden.
Bei der intensiven Dachbegrünung wird Blähton als Zumischung zum Dachsubstrat verwendet und als Drainage.

Aussenbegrünung

Bei Kübel- und Terrassenbepflanzungen wird HansePor als Drainageschicht unten in den Topf gefüllt. So wird Wurzelfäulnis durch Staunässe vorgebeugt. HansePor als Beimischung von Humuserde reguliert ganz natürlich den Wasser- und Lufthaushalt der Wurzeln. HansePor als Deckschicht schützt die Pflanze vor Austrocknung.

Begrünung von städtischen Räumen

Garten

Das Klima in den Großstädten ist stark von der Begrünung abhängig. Mit einer gut geplanten Bepflanzung der Städte können nachweislich Temperatur und Luftfeuchtigkeit in den Städten beeinflusst werden. Dachgärten geben grüne Oasen in den Pausen berufstätiger Menschen. Das Wohlgefühl in den Städten steigt mit dem Anteil grüner Flächen. Selbst auf Hochhäusern ist eine Begrünung problemlos möglich.

Nagetiere können HansePor nicht zernagen. Daher kann Blähton idealerweise für das Befüllen von Pflanzungen verwendet werden. Wühlmäuse sind quasi ausgesperrt. Ebenfalls können so auch Kanäle gegen Nagetierfrass geschützt werden. Einfach HansePor AR 8/16-320 in den Kanal schütten, damit sind Kabel langfristig gegen Fraß geschützt.
 Wir liefern in Säcken, BigBags und im Silo HansePor für Ihren Dachgarten.

Überbauungen mit HansePor

Das geringe Gewicht des Blähtons ermöglicht es, Bodenunterschiede sowie Steigungen bis zu 30% zu überwinden. Die oberste Schicht kann mit flüssigem Zement besprüht werden zur Fixierung. Als Abschluss kommt eine extensive oder intensive Dachbegrünung.

Garagen

Rollrasen

Das PrinzipPrinzip_Begrünung

Die Vorteile:

  1. gute Feuchtigkeitsregulierung und Belüftung
  2. Minimum an Verdichtung des Erdreichs
  3. Strukturelle Veredlung des Erdreiches
  4. Optimale Drainage
  5. Geringes Gewicht und gute Struktur
  6. Frostresistent
  7. Gute Mischbarkeit mit anderen Substraten
  8. Umweltverträglich
  9. wird von Nagern gemieden
  10. Naturprodukt




 

 

 

Dach

Begrünung von Dachgärten und Aussenbereichen

Garagendach

Garagendächer werden zu Oasen für Kleinstlebewesen

Durchwurzelung

Optimale Belüftung und Durchwurzelung des Rasens



HanseGrand Inh. Hans Pape - Haaßeler Kamp 3 - 27446 Selsingen